Erneut Goldene Hochzeit in Bad Zwischenahn

 Am Sonntag, 16.09.2018 hielt der Gemeindevorsteher Christian Arnold einen bewegenden Gottesdienst zu dem Bibelwort aus Psalm 27 Vers 4:

„Eines bitte ich vom HERRN, das hätte ich gerne: dass ich im Hause des HERRN bleiben könne mein Leben lang, zu schauen die schönen Gottesdienste des HERRN und seinen Tempel zu betrachten“.

Insbesondere ging er dabei auf die göttliche Fürsorge ein, die uns hier und in der Ewigkeit ein Zuhause bereitet.

Im Rahmen dieses Gottesdienstes erhielten Brigitte und Priester i. R. Erwin Reisenberger den Segen zur Goldenen Hochzeit.

Den Weg zum Altar Gottes bereitete der Chor mit dem Lied: „Jesus, bleib in meinem Leben Weggefährte, bester Freund. …“ (CM 307)

Der Vorsteher hob die grundehrliche, aufrichtige Liebe unserer Glaubensgeschwister Reisenberger zum himmlischen Vater und insbesondere auch in den vergangenen 50 Ehejahren jeweils für den Lebenspartner hervor.

Als besonderes Bibelwort gab er dem Goldenen Hochzeitspaar folgendes Bibelwort für die Zukunft mit:

„Wachet, steht im Glauben, seid mutig und seid stark! Alle eure Dinge lasst in der Liebe geschehen!“ (1. Korinther 16, 13+14)